Eine virtuelle multi-religiöse Abschlussfeier

Liebe Schüler und Schülerinnen! Wir haben wirklich ein aufregendes Schuljahr hinter uns!

Nichtsahnend haben wir im Herbst nach den Sommerferien das Schuljahr 2019/20 begonnen! Bis Weihnachten war es – wie immer – stressig, und es wurde in der Schule einiges von euch verlangt: Schularbeiten, Tests und Wiederholungen. 

Niemand von uns hätte sich je träumen lassen, dass es kurz nach den Semesterferien zu einer bis dahin einzigartigen Situation kommen konnte: die Coronakrise mit all den persönlichen und gesellschaftlichen Folgen. 

Das wochenlange „Drinnensein“, ohne persönlichen Kontakt zu den Freunden und Freundinnen, hat vielen zu schaffen gemacht hat. 

Wir haben in dieser Zeit erlebt, dass es nicht selbstverständlich ist, gesund zu sein und sich draußen frei und sicher bewegen zu können. Es war sogar schön, endlich wieder in die Schule gehen zu dürfen, gemeinsam lernen zu können.

Und manches ist immer noch nicht möglich: So können wir heuer nicht gemeinsam in unserer multireligiösen Feier Danke sagen, dass wir dieses Schuljahr gut geschafft haben. Deshalb möchten wir Relilehrer und Relilehrerinnen euch – onlineerprobt, wie wir jetzt alle sind – auf diesem Weg einige Gedanken für die Ferien mitgeben.

MRF_klein